Pierre-Yves Zanella wird Direktor der Berufsfachschule Oberwallis

28.03.2020

Auf Ende des Schuljahrs tritt Arnold Berchtold, Direktor der Berufsfachschule Oberwallis, vorzeitig in den Ruhestand. Sein Amt übernimmt Pierre-Yves Zanella.

Der Staatsrat hat Pierre-Yves Zanella zum neuen Direktor der Berufsfachschule Oberwallis BFO ernannt. Der 49-Jährige folgt auf Arnold Berchtold, der die BFO seit 2011 führt.

Pierre-Yves Zanella hat an den Universitäten Fribourg und Paris Geschichte und Literaturwissenschaft studiert. Er hat diese Fächer mit dem Lizenziat sowie dem Diplom für das Höhere Lehramt abgeschlossen. Ausserdem verfügt er über eine Zusatzausbildung "Führung in der Berufsbildung" und über langjährige Unterrichtserfahrung.

Seit 2008 ist Pierre-Yves Zanella auch Mitglied der BFO-Schulleitung. In dieser Funktion führt er aktuell die Berufsmaturität, die Gesundheits- und Sozialberufe sowie die Weiterbildung. Durch seine Tätigkeiten ist der künftige Direktor mit der Berufsfachschule Oberwallis sowie mit den Herausforderungen und Chancen der dualen Berufsbildung gemäss Mitteilung des Kantons bereits bestens vertraut.

Die BFO bietet an ihren beiden Standorten Brig und Visp den Berufsschulunterricht, die Berufsmaturität und die überbetrieblichen Kurse für rund 2000 junge Oberwalliser Berufsleute an.

Pierre-Yves Zanella wird Direktor der Berufsfachschule Oberwallis

28.03.2020

Auf Ende des Schuljahrs tritt Arnold Berchtold, Direktor der Berufsfachschule Oberwallis, vorzeitig in den Ruhestand. Sein Amt übernimmt Pierre-Yves Zanella.

Der Staatsrat hat Pierre-Yves Zanella zum neuen Direktor der Berufsfachschule Oberwallis BFO ernannt. Der 49-Jährige folgt auf Arnold Berchtold, der die BFO seit 2011 führt.

Pierre-Yves Zanella hat an den Universitäten Fribourg und Paris Geschichte und Literaturwissenschaft studiert. Er hat diese Fächer mit dem Lizenziat sowie dem Diplom für das Höhere Lehramt abgeschlossen. Ausserdem verfügt er über eine Zusatzausbildung "Führung in der Berufsbildung" und über langjährige Unterrichtserfahrung.

Seit 2008 ist Pierre-Yves Zanella auch Mitglied der BFO-Schulleitung. In dieser Funktion führt er aktuell die Berufsmaturität, die Gesundheits- und Sozialberufe sowie die Weiterbildung. Durch seine Tätigkeiten ist der künftige Direktor mit der Berufsfachschule Oberwallis sowie mit den Herausforderungen und Chancen der dualen Berufsbildung gemäss Mitteilung des Kantons bereits bestens vertraut.

Die BFO bietet an ihren beiden Standorten Brig und Visp den Berufsschulunterricht, die Berufsmaturität und die überbetrieblichen Kurse für rund 2000 junge Oberwalliser Berufsleute an.