Metall-Schutzgas-Schweissen / Lichtbogen-Handschweissen

ME 19.2.01 Herbstkurs

Kursinhalt, -ziel
Der / die Teilnehmende kann am Ende des Kurses anhand des gewählten Verfahrens einfache Schweissarbeiten ausführen. Er / sie kennt die erforderlichen Sicherheitsvorschriften und Apparaturen.

Folgende Schweissverfahren stehen zur Auswahl:

  • Metall-Schutzgas-Schweissen
  • Lichtbogen-Handschweissen

 
Informationen zu den einzelnen Verfahren finden Sie hier.

Geben Sie bei der Anmeldung bitte an, welches Verfahren Sie in erster (und zweiter) Priorität erlernen möchten.

Entsprechend der eingehenden Anmeldungen werden Gruppen gebildet.

Voraussetzungen
Keine besonderen Voraussetzungen.

Infoabend
Am 3. September 2019 findet um 18.00 Uhr ein Informationsabend statt. Es werden die verschiedenen Schweissverfahren vorgestellt.

Kursort
BFO Visp (Birkenweg)

Kursbeginn
4. November 2019

Dauer
30 Lektionen, jeweils mittwochs und teilweise montags 

Zeit
18.00 - 20.45 Uhr

Termine
November: 4., 6., 11., 20., 25., 27.
Dezember: 4., 9., 11., 16.

Kosten Berufsleute
Kurskosten:       Fr. 600.-
Materialkosten:   Fr. 300.-

Kosten Lernende
Kurskosten:       Fr. 20.-
Materialkosten:   Fr. 300.-

Anmeldefrist
1. Oktober 2019

Kontaktadresse
Ralf Kalbermatter
079 642 84 03