Basisjahr Mediamatiker/in EFZ

Angehende Mediamatikerinnen und Mediamatiker haben die Möglichkeit, am BFO-Standort Visp das erste der vier Ausbildungsjahre als Basislehrjahr zu absolvieren.

Klassenzimmer

Während dieses Jahres werden diverse Handlungskompetenzen in Gestalten und Design, Multimedia, Informatik und Projektmanagement erworben. An drei Tagen pro Woche werden unter der Anleitung von erfahrenen Berufsbildnern praktische Arbeiten durchgeführt. An einem weiteren Tag besuchen die Lernenden den Fachunterricht. Der fünfte Tag ist für die Fächer der erweiterten Allgemeinbildung und der erweiterten Grundkompetenzen oder der Berufsmaturität reserviert.

Ab dem zweiten Lehrjahr wird die Ausbildung in einem Betrieb nach dualem Modell fortgesetzt. Dort werden die erworbenen Handlungskompetenzen vertieft und mit weiteren Fähigkeiten ergänzt.

Einen Info-Flyer zu der Ausbildung als Mediamatiker/in finden Sie unter Downloads.

 

Handlungskompetenzorientierung im Unterricht über die gesamte Ausbildung

Das Ziel der Berufsbildung ist die Ausbildung von arbeitsmarktfähigen Berufsfachpersonen. In der Ausbildung werden die für den Beruf relevanten beruflichen Handlungskompetenzen aufgebaut. Eine berufliche Handlungskompetenz zeigt sich in der erfolgreichen Bewältigung einer beruflichen Handlungssituation. Die sechs Handlungskompetenzbereiche

  • Produzieren von digitalen Medieninhalt
  • Gestalten von Medieninhalten
  • Entwickeln und Umsetzen von Marketing und Kommunikationsmassnahmen
  • Mitwirken in der Betriebsadministration
  • Einsetzen von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT)
  • Führen von einfachen Projekten

werden an der Berufsfachschule neben den erweiterten Grundkompetenzen und dem allgemein bildenden Unterrichts in insgesamt 27 Modulen zu je 40 Lektionen unterrichtet.

Zum Download des Modulplans klicken Sie auf die untenstehende Grafik.

 

Voraussetzungen und Anforderungen

Neben der erfüllten obligatorischen Schulzeit sind gute Leistungen (Niveau I Note 4.0 oder Niveau II Note 4.5) in den Sprachfächern, bildnerisches und technisches Gestalten sowie ein breites Allgemeinwissen notwendig:

  • schnelle Auffassungsgabe
  • Kreativität
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
 

Bewerbung

Der Lehrvertrag für das erste Lehrjahr wird mit der Berufsfachschule Oberwallis abgeschlossen. Dieser Lehrvertrag wird nur validiert, wenn für das 2. bis 4. Lehrjahr ein Lehrbetrieb mit Ausbildungsbewilligung bereit ist, den Lernenden zu übernehmen. Hierfür füllen interessierte Jugendliche die Beilage zum Lehrvertrag zwischen Betrieb und Lernendem aus. 

Das Anmeldeformular für das Basisjahr Mediamatiker/in (inkl. Beilage zum Lehrvertrag) finden Sie unter Downloads.

 

Schnuppertag zum Basisjahr Mediamatiker (08:00 – 16:00 Uhr)

Lernende

Interessiert?
Dann melde dich gleich jetzt unter der Nummer 027 606 08 00 oder per Online-Formular an.

Termine:
Termin 1 : Mittwoch, 2. Dezember 2020
Termin 2 : Dienstag, 26. Januar 2021

Während des Schnuppertages kannst du selber Hand anlegen und den Beruf des Mediamatikers entdecken.

  • Der Schnuppertag findet an der BFO in Visp statt.
  • Er ist kostenlos.
  • Pro Termin ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Hier geht's zur Online-Anmeldung für einen Schnuppertag.