Küchenangestellte/r EBA

Küchenangestellte bereiten die Zutaten für verschiedene Gerichte vor und stellen einfache warme und kalte Speisen selbst her.

Eckdaten zur Lehre

Lehrjahre

2

Abschluss

EBA

Schulort

Brig

Im Beruf Küchenangestellte/r EBA werden in der Schule die Grundlagen des theoretischen Wissens vermittelt.

Anzahl Schultage pro Woche

  • 1. Lehrjahr: 1 Tag - Fachunterricht, Allgemeinbildung und Sport
  • 2. Lehrjahr: 1 Tag - Fachunterricht, Allgemeinbildung und Sport

Unterrichtsinhalte Fachunterricht

Die Themen sind im Unterricht in zwei Themenbereiche aufgeteilt: Kernthemen und begleitende Themen.

Kernthemen

Die Kernthemen umfassen die verschiedenenn Lebensmittelgruppen, unter anderem Gemüse, Milch, Eier, Kartoffel, Hülsenfrüchte, Fisch oder Schlachtfleisch. Diese werden jeweils in die folgenden fünf Prozessschritte aufgeteilt:

  • Einkauf
  • Warenannahme und Lagerung
  • Vorbereitung
  • Zubereitung
  • Verkauf

Begleitende Themen

Bei den begleitenden Themen werden Themen wie

  • Ernährung,
  • Verstehen und effizientes Mitgestalten der betrieblichen Abläufe,
  • Arbeitssicherheit,
  • Gesundheits-, Umwelt- und Brandschutz,
  • Hygiene und
  • Werterhaltung

unterrichtet.

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

  • 4 Kurse à 4 Tagen an der Berufsfachschule in Brig
Zurück

Aktuelle Stundenpläne

Lehrpersonen, die diesen Beruf unterrichten

Kohlbrenner Patrick

Steiner Rinaldo

Lehrpersonen